DR6000 Digitalrefraktometer Krüss

Artikel-Nr.: Krüss DR6000


Lieferzeit: 3-5 Werktage

 

DR6000 Digitalrefraktometer von Krüss

 

Angebot_Apothekenbedarf

Technische Daten

Modell Messbereich
1,3200-1,5800 nD
0-95 %Brix
Messbereich
1,3200-1,7000 nD
0,95 %Brix
Auflösung
0,0001 nD
0,1 %Brix
Auflösung
0,00001 nD
0,01 %Brix
Genauigkeit
0,0001 nD
0,1 %Brix
Genauigkeit
0,00002 nD
0,02 %Brix
DR6000 X   X   X  
DR6100   X X   X  
DR6200 X     X   X
DR6300   X   X   X

 

Allgemeine Technischen Daten

Messmodi Einzel, Intervall
Skalen Voreingestellte Standardskalen:
Brechungsindex [nD]
%Brix Sachherose
Invertzucker
Glukose
Fruktose
temperaturkompensiert [nD]
temperaturkompensiert [%Brix]
Benutzerdefinierte Skalen können initialisiert werden
Kalibrierung Automatisch (menügeführt)
Werkskalibrierung mit bis zu 30 Stützstellen
benutzerdefiniert 1-Punkt-Kalibrierung mit beliebiger Substanz möglich
Messzeit ~4s
Prisma Saphir
Beleuchtung LED 590 nm (Lebensdauer ca. >100.000h)
Gehäuse Aluminiumguss, pulverbeschichtet
Analysebehälter Edelstahl
Display LCD TFT 5.7 Zoll
640x480 Pixel
Farbdisplay (VGA)
Bedienung Touchscreen
Messwertspeicher 999 MEssungen
Schnittstellen RS-232 (Drucker)
USB (Datenexport, Firmware-Update)
Ethernet (LIMS, Fernwartung)
Betriebsspannung 90-250 V
50/60 HzW
Schutzklasse IP65 für Analysebehälter
Temperaturmessung 5-90°C
Temperaturauflösung 0,1 °C
Temperaturgenauigkeit ±0,05 °C
Temperaturkompensation ICUMSA
benutzerdefiniert 3-Punkt
Temperatursensor PT100 Sensor
Probentemperatur 10-80 °C
Umgebungstemperatur 15-35 °C
Temperierung (nicht bei den T-Modellen) Schlauchanschlüsse für Wasserbad-Thermostat vorhanden
Maße in cm 21,5 x 15 x 34,5
Gewicht  5 kg

 

Besondere Merkmale

  • HellesTouchscreen-DisplaymitintuitiverBedienerführung
  • Integrierter Peltier-Thermostat mit exzellenter Temperaturkontrolle (T-Modelle)
  • Die Probenaufnahme ist zügig und leicht zu reinigen • Hochleistungs-LED mit einer Lebensdauer von 100.000 Stunden
  • Besonders geräuscharm
  • Kompaktes pulverbeschichtetes Metallgehäuse
  • 99 verschiedene Methoden und Kundentabellen (individuelle Tabellen) einstellbar
  • Ausgabe aller wichtigen Messdaten
  • Aktivierbare passwortgeschützte Benutzerverwaltung
  • Integrierte SQL-Datenbank zur Datenspeicherung
  • USB-Schnittstelle für Datenexport und Firmware-Update sowie den Anschluss von Tastatur oder Barcode-Scanner
  • RS-232 Schnittstelle für einen seriellen Drucker
  • Ethernet-Schnittstelle für den direkten Anschluss an den PC (Fernwartung über Internet möglich)
  • PDF-Export
  • Direktdruck auf Postscript-fähigen Netzwerkdrucker
  • Volle cGMP/GLP-Tauglichkeit: Passwortschutz, Datensicherung, automatischer Ausdruck oder Datenausgabe im CSV-Format
  • Entspricht den einschlägigen internationalen Normen wie Pharmacopoe, OIML, ASTM
  • Kalibrierzertifikat gemäß N.I.S.T.
  • IQ/OQ/PQ-Inbetriebnahmen möglich • Extrem wartungsarm und langlebig
  • 3 Jahre Garantie bei Registrierung 

 

Haupt-Messdisplay

Hier wird die Messung durchgeführt und das Ergebnis sowie die wichtigen Parameter angezeigt.

  • Messwert: Brechungsindex, %Brix, benutzerdefinierte Einheit

  • Soll- und Ist-Temperatur

  • Benutzer

  • Methode

  • Temperaturkompensation

  • Statusinformationen 

 

Modus und Methoden-Menü

Im Modus-Menü kann jeder Benutzer Einstellungen vornehmen.

  • Einzel- oder Intervallmessung
     
  • Messungen als QC-Messungen markieren • Probennummern definieren

Im Methoden-Menü können bei aktivierter Benutzerverwaltung nur Administratoren Änderungen vornehmen.

  • Name der Methode

  • Einheit

  • Solltemperatur

  • Temperaturkompensation (ICUMSA oder benutzerdefiniert)

​​

Ergebnis-Menü

Im Ergebnis-Menü werden die letzten 999 Messungen mit allen zugehörigen Einstellungen und Parametern gespeichert. Die Spalten können ein- und ausgeblen- det und die Ergebnisse gefiltert, ausgedruckt oder exportiert werden.

  • Datum und Uhrzeit
  • Methode
  • Benutzer
  • Probennummer
  • Soll- und Ist-Temperatur • Messwert
  • Einheit
  • u.v.m. 

T-Modell: mit integriertem elektronischen Peltier-Thermostat 
 

Modell Temperatur-
Kontrollbereich
Temperatur-
Genauigkeit
Temperatur-
Stabilität
DR6000-T
DR6100-T
DR6200-T
DR6300-T

10-80 °C (optional)

± 0,1 °C

0,05 °C


TF-Modelle: mit Durchflusszelle und Peltier-Thermostat

Die Durchflusszelle ist eine Ausstattungsvariante der DR6000 Serie, die mit einem „F“ gekennzeichnet wird (-F, -TF). Sie besteht aus einem Messzellendeckel, der über dem Prisma mit robusten Edelstahlbügeln befestigt wird, sowie 2 Schläuchen für den Zu- und Ablauf. Alle proben-berührenden Teile (Schlauch und Messzellen- deckel) sind aus PTFE (Teflon) gefertigt. Zusammen mit dem peltierthermostatisierten Saphirprisma ist damit eine präzise und stabile Temperierung gewährleistet. Die UNF-Schlauchverschraubung besteht aus PEEK. 

Die Durchflusszelle dient der automatisierten Anwendung mittels Schlauchpumpe oder Autosampler. Sie kann wahl- weise auch mit einer Spritze befüllt werden. Aufgrund der besonderen Geometrie (Zwangsentlüftung) können sich keine Luftblasen verfangen. 

Durch die geringe Größe der Mikromesszelle eignet sich diese Variante besonders für Anwendungen bei denen ein kleines Probenvolumen wichtig ist, z.B. in der Aromen- Industrie.
Die Messzelle kann leicht demontiert und somit die Probe auch direkt auf das Prisma aufgebracht werden. 

Angebot_Apothekenbedarf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Refraktometer, Digitale Refraktometer, A. Krüss Optronic, Digitale Laborrefraktometer